Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Software
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA:

PiLogger One auf -> ESPHome 3 Monate 2 Wochen her #7

  • PiLo-Heinz
  • PiLo-Heinzs Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 97
  • Dank erhalten: 23
Hallo oldscrewdriver,
hat eine Weile gedauert :( - aber heute ist eine neue Version des WebMonitors für den ESP32 erschienen.
Damit gibt es jetzt einen zusätzlichen Datenabfrage-Pfad /rawdata/ !
Damit werden die Messdaten vom PiLogger unformatiert bereitgestellt - was wahrscheinlich nicht nur für Home Assistant interessant ist.
Der gesendete JSON Datensatz sieht dann beispielsweise so aus:
PiLoTemp1	" 23.7"
UnitTemp1	"°C"
PiLoTemp2	" 74.7"
UnitTemp2	"°F"
PiLoWind1	" 0.0"
UnitWind1	"km/h"
PiLoWind2	" 0.0"
UnitWind2	"m/s"
PiLoVolt	" 0.000"
PiLoAmps	" -0.006"
PiLoWatt	" 0.000"
PiLoOhms	" 0.0"
PiLoMode	"Entladen"
DayEnergy	" 0.00"
DayHarvest	" 0.00"
DayConsumption	" 0,00 Wh"
DayEnerTime	" 2h 33m 0s"
PermEnergy	" 0.00"
PermHarvest	" 0.00"
PermConsumption	" 0.00"
PermEnerTime	" 6h 14m 20s"
UnitEnergy	"Wh"
PiLoTime	"2024-03-12 21:53:24"
Error	""
Damit entfällt die Verarbeitung mittels 'regular expression' und statt /data/ in Deinem Beispiel muss nur /rawdata/ eingetragen werden.
Für weitere Infos, auch, wie zum Beispiel alle Messwerte des PiLoggers als Multi-Sensor eingebunden werden können, zunächst einmal der Verweis auf die Home Assitant Doku zum Thema 'RESTful sensor' :
Home Assistant - RESTful Sensor
In Kürze werden wir noch einen neuen Artikel zu dem Thema bringen.
Viel Spaß und Erfolg !
Gruß, PiLo-Heinz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nichts ist unmöglich :-)
Letzte Änderung: von PiLo-Heinz.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.058 Sekunden