Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Software
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA:

PiLogger One auf -> ESPHome 5 Monate 4 Wochen her #1

  • oldscrewdriver
  • oldscrewdrivers Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 5
  • Dank erhalten: 1
Hallo,

kann man den PiLogger auf ESP32 in ESPHome einbinden?
Oder anders gefragt, wie kann ich Daten laufend in andere Anwendungen übertragen?

Mit freundlichen Grüßen
Oldscrewdriver

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

PiLogger One auf -> ESPHome 5 Monate 4 Wochen her #2

  • PiLo-Heinz
  • PiLo-Heinzs Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 97
  • Dank erhalten: 23
Hallo oldscrewdriver !
Herzlich willkommen im Forum !
Der PiLogger One ist quasi ein Multi-Sensor am I²C-Bus.
Die Daten können jederzeit per I²C unter der Default-Adresse 48 hex (72 dec) abgefragt werden.
Siehe hierzu im 'PiLogger One Handbuch' in Kapitel 9 (Seite 65) die Register.
Zu 'ESPhome' habe ich noch keine einschlägigen Erfahrungen.
Ein erster Blick auf die Homepage sagt aber, dass es sich dabei um einen Cloud-gestützten Ableger von 'Home Assistant' handelt.
Sensoren werden in 'ESPhome' mit einer Konfigurationsdatei beschrieben und eingebunden.
Es sollte also im Prinzip machbar sein, ich kann aber noch nicht mit einem Rezept dienen - sorry.

Mit freundlichen Grüßen
PiLo-Heinz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nichts ist unmöglich :-)

PiLogger One auf -> ESPHome 5 Monate 4 Wochen her #3

  • oldscrewdriver
  • oldscrewdrivers Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 5
  • Dank erhalten: 1
Hallo PiLo_Heinz,

Danke für Deine schnelle Antwort.
ESPHome sagt:

ERROR Connecting to :3232 failed: [Errno 111] Connection refused

Es muss also erst einmal der Zugriff aktiviert werden. Die Frage ist wo. Der PiLogger hängt bei mir am ESP32 und dem Adapterboard, also nicht am Raspi.
Wie kann ich überhaupt mit dem ESP32 kommunizieren, ssh? Wo kann man settings schreiben, alles nur über Thonny?

Mit freundlichen Grüßen
Oldscrewdriver

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von oldscrewdriver.

PiLogger One auf -> ESPHome 5 Monate 4 Wochen her #4

  • PiLo-Heinz
  • PiLo-Heinzs Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 97
  • Dank erhalten: 23
Hallo Oldscrewwdriver,
ok, ich war davon ausgegangen, dass Du auf dem ESP32 eine andere Software für ESPhome laufen hast.
Hast Du auf dem ESP32 MicroPython und den WebMonitor laufen ?
Wenn ja, dann stellt der ESP32 einen Webserver zur Verfügung mit dem Du den WebMonitor in Deinem Heimnetz aufrufen kannst.
Dabei werden die Daten per Javascript über XMLHttpRequest (aka Ajax) vom ESP32 abgerufen.
das heißt zum Beispiel mit : http://192.168.178.20:8080/data/
Daraufhin antwortet der ESP32 dann mit einem JSON Datensatz - hier ein Beispiel:
PiLoTemp1	" 1,0 °C"
PiLoTemp2	" 33,7 °F"
PiLoWind1	" 3,0 km/h"
PiLoWind2	" 0,8 m/s"
PiLoVolt	" 4,850 V"
PiLoAmps	" 0,094 A"
PiLoOhms	" 51,4 Ω"
PiLoMode	"Laden"
PiLoWatt	" 0,457 W"
TgEner	" 2,48 Wh"
TgEnTi	"13h 6m 0s"
TgEnerE	" 2,48 Wh"
TgEnTiE	"13h 6m 0s"
TgEnerV	" 0,00 Wh"
TgEnTiV	"13h 6m 0s"
PiLoEner	" 79,29 Wh"
PiLoEnTi	"21d 4h 57m"
PiLoEnerE	" 79,29 Wh"
PiLoEnTiE	"21d 4h 57m"
PiLoEnerV	" 0,00 Wh"
PiLoEnTiV	"21d 4h 57m"
PiLoTime	"Montag, 15.Januar 2024 13:08:42"
Fehler	""
Im Moment kann ich nicht sagen, ob und wie sich das bei 'ESPhome' einbinden lässt.
Ich hoffe das hilft Dir weiter. Wenn Du da weiter kommst, wäre es schön, wenn Du darüber berichtest.
Sobald ich Zeit dafür finde, werde ich da selber auch mal eintauchen.

Gruß, PiLo-Heinz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nichts ist unmöglich :-)
Letzte Änderung: von PiLo-Heinz.

PiLogger One auf -> ESPHome 5 Monate 4 Wochen her #5

  • oldscrewdriver
  • oldscrewdrivers Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 5
  • Dank erhalten: 1
Danke, das hilft mir erst einmal.

Mit ESPHome werde ich auf jeden Fall dranbleiben und berichten.

Mit freundlichen Grüßen
Oldscrewdriver

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

PiLogger One auf -> ESPHome 5 Monate 3 Wochen her #6

  • oldscrewdriver
  • oldscrewdrivers Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 5
  • Dank erhalten: 1
Hallo Pilo_Heinz,

ESPHome brauche ich mit dem JSON Datensatz gar nicht. Geht noch einfacher im Homeassistant wenn man einen sensor anlegt:
rest:
  resource: "http://192.168.x.x:8080/data/"
  sensor:
      - name: "Abgastemperatur"
        unique_id: "temp_abgas"
        value_template: '{{ value_json.PiLoTemp1 | regex_findall_index("(-?\d+)")}}'
        device_class: "temperature"
        unit_of_measurement: "°C"

Mit freundlichen Grüßen
Oldscrewdriver
Folgende Benutzer bedankten sich: PiLo-Heinz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.095 Sekunden